Sie sind hier: Home > Regional >

Betrunkener randaliert und beißt Polizisten

Aschaffenburg  

Betrunkener randaliert und beißt Polizisten

18.03.2020, 16:11 Uhr | dpa

Betrunkener randaliert und beißt Polizisten. Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein 32-Jähriger hat einen Beamten bei seiner Festnahme ins Bein gebissen. Er hatte an einer Bushaltestelle in Aschaffenburg lautstark randaliert und war schließlich auf die gerufenen Beamten losgegangen.

Die Einsatzkräfte versuchten, den offensichtlich betrunkenen Mann festzunehmen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Er biss einem der Beamten ins Bein und wurde daraufhin gefesselt und am Dienstagabend auf die Dienststelle gebracht. Dort musste er die Nacht in einer Arrestzelle verbringen.

Der gebissene Beamte wurde in einem Krankenhaus versorgt. Gegen den 32-Jährigen wird den Angaben nach unter anderem wegen vorsätzlicher Körperverletzung und Beleidigung ermittelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal