Sie sind hier: Home > Regional >

Tödlicher Arbeitsunfall auf Gelände der Bitburger Brauerei

Bitburg  

Tödlicher Arbeitsunfall auf Gelände der Bitburger Brauerei

19.03.2020, 16:55 Uhr | dpa

Tödlicher Arbeitsunfall auf Gelände der Bitburger Brauerei. Notfallrettungsdienst

Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einem Arbeitsunfall auf dem Gelände der Bitburger Brauerei ist am Donnerstag ein Mann ums Leben gekommen. Der Mitarbeiter einer externen Firma sei bei Abbrucharbeiten an einem Kamin tödlich verunglückt, teilte die Bitburger Brauerei am Donnerstag in Bitburg (Eifelkreis Bitburg-Prüm) mit. Der Mann sei abgestürzt. Genauere Angaben zum Geschehen lagen nicht vor. Noch sei unklar, wie es zu dem Unfall kam, hieß es. Die Abbrucharbeiten an dem Kamin auf dem Werksgelände in Bitburg-Süd laufen den Angaben zufolge seit Ende Januar. Zuvor hatten Medien über den tödlichen Unfall berichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: