Sie sind hier: Home > Regional >

15 Kilometer Kupferkabel von Baustelle gestohlen

Erftstadt  

15 Kilometer Kupferkabel von Baustelle gestohlen

20.03.2020, 14:06 Uhr | dpa

15 Kilometer Kupferkabel haben Unbekannte von einer Baustelle in Erftstadt gestohlen. Einem Bauarbeiter fiel am Donnerstagmorgen auf, dass etwa 30 Kabeltrommeln fehlten, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Diese müssten zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen entwendet worden sein. Es sei wegen des immensen Gewichts der Kupferkabel davon auszugehen, dass die Diebe mit einem Lastwagen zur Baustelle fuhren und die Kabel mit einer Hebebühne einluden. Laut Polizei liegt der Wert der Beute bei rund 120 000 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal