Sie sind hier: Home > Regional >

Nächster US-Basketballer verlässt Löwen Braunschweig

Braunschweig  

Nächster US-Basketballer verlässt Löwen Braunschweig

20.03.2020, 16:26 Uhr | dpa

Nach Trevor Releford und Jairus Lyles hat in Joe Lawson ein weiterer US-Profi die Basketball Löwen Braunschweig in Richtung Heimat verlassen. Der Vertrag mit dem 27 Jahre alten Power Forward wurde nach Angaben des Bundesligisten vom Freitag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. "Sollte die aktuelle BBL-Saison 2019/20 zu einem späteren Zeitpunkt zu Ende gespielt werden, wird Joe Lawson - ebenso wie Releford und Lyles - laut vertraglicher Vereinbarung wieder nach Braunschweig zurückkehren", hieß es in der Club-Mitteilung.

Zunächst einmal sparen die Niedersachsen durch die Auflösungen der drei Spielerverträge aber die Gehälter der Profis. Die BBL hatte ihren Spielbetrieb wegen der Coronavirus-Pandemie vor gut einer Woche bis auf Weiteres ausgesetzt. Voraussichtlich in der kommenden Woche sollen weitere Entscheidungen getroffen werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal