Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei stoppt "Corona Midnight Meeting" von Tuning-Szene

Papenburg  

Polizei stoppt "Corona Midnight Meeting" von Tuning-Szene

21.03.2020, 12:23 Uhr | dpa

Polizei stoppt "Corona Midnight Meeting" von Tuning-Szene. Ein Polizist steht mit dem Rücken zu einem Streifenwagen

Ein Polizist steht mit dem Rücken zu einem Streifenwagen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein geplantes "Corona Midnight Meeting" der Auto-Tuning-Szene hat die Polizei in Papenburg (Emsland) gestoppt. Das Treffen sei am späten Freitagabend im Zusammenspiel von Polizei und Bereitschaftspolizei verhindert worden, teilte die Inspektion Emsland/Grafschaft Bentheim am Samstag mit. Treffen dieser Art seien derzeit strengstens verboten. Die Auto-Tuner seien nach Einschreiten der Polizei mit etwa 60 Fahrzeugen auf unterschiedliche Treffpunkte in Papenburg ausgewichen. Aufgrund der starken Polizeipräsenz hätten sie sich dann aber wenig später entfernt. Es wurden 25 Platzverweise ausgesprochen und etwa 20 Personalien festgestellt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal