Sie sind hier: Home > Regional >

Nach Tötungsdelikt in Basdorf: Mann stellt sich in Prag

Wandlitz  

Nach Tötungsdelikt in Basdorf: Mann stellt sich in Prag

23.03.2020, 17:06 Uhr | dpa

Zwei Wochen nach dem Fund einer Leiche im Wandlitzer Ortsteil Basdorf (Barnim) hat sich ein Mann bei der Polizei in Prag zu dem Tötungsdelikt bekannt. Die Aussage des bisher nicht identifizierten Mannes stimme mit den Ermittlungen der Mordkommission überein, wie die Polizei am Montag mitteilte. Demnach ließen sich dem Mann Spuren am Tatort zuordnen. Das Amtsgericht Frankfurt (Oder) erließ einen europäischen Haftbefehl. Wann der Mann ausgeliefert wird, war am Montag noch unklar. Der Tote war am 9. März aufgrund von Blutspuren im Treppenhaus in einer Wohnung in der Straße Am Markt gefunden worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: