Sie sind hier: Home > Regional >

Theater per heimischer Couch: Theaterensemble geht online

Annaberg-Buchholz  

Theater per heimischer Couch: Theaterensemble geht online

24.03.2020, 15:29 Uhr | dpa

Das Eduard-von-Winterstein-Theater in Annaberg-Buchholz will trotz Corona-Zwangspause für sein Publikum da sein. Bereits in dieser Woche soll das Online-Theaterprogramm "Couch Viewing" ins Netz gehen, teilte das Theater am Dienstag mit. Es sei innerhalb weniger Tage in Zusammenarbeit mit zwei weiteren Annaberger Kulturbetrieben auf die Beine gestellt worden. Das ermögliche Theaterkunst ganz nah, aber ohne jede Ansteckungsgefahr.

Jeden Tag ab 18 Uhr werde es unter anderem Vorlesereihen für Kinder und Erwachsene geben, Einblicke in laufende und zukünftige Inszenierungen, einen regelmäßigen Blick hinter die Kulissen, virtuelle Workshops und Musik. Den Startschuss will Intendant Ingolf Huhn am Mittwochabend geben. Los gehe es anschließend mit den ersten zwei Kapiteln des Klassikers "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry. Das aktuelle Programm sowie Links zu den jeweiligen Kanälen in den sozialen Medien gebe es demnach auf der Webseite des Annaberger Theaters.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal