Sie sind hier: Home > Regional >

Brand im Vorraum einer Bank

Calden  

Brand im Vorraum einer Bank

26.03.2020, 09:32 Uhr | dpa

Brand im Vorraum einer Bank. Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild/Symbolbild (Quelle: dpa)

Im nordhessischen Calden-Westufeln (Kreis Kassel) hat es am frühen Donnerstagmorgen im Vorraum einer Bank gebrannt. Ob der darin befindliche Geldautomat gesprengt wurde, oder es sich nur um einen Versuch handelte, sei noch unklar, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Feuerwehr habe den Brand gelöscht. Verletzt wurde niemand. Ob die Täter Bargeld erbeuteten und wie hoch der Sachschaden sei, war laut Polizei zunächst unklar. Auch Hinweise auf die Täter gab es zunächst keine. Die Ermittlungen dauerten an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal