Sie sind hier: Home > Regional >

65-Jährige bei Unfall in Hoya getötet

Hoya  

65-Jährige bei Unfall in Hoya getötet

26.03.2020, 13:01 Uhr | dpa

65-Jährige bei Unfall in Hoya getötet. Feuerwehr Blaulicht

Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eine 65-Jährige ist bei einem Verkehrsunfall in Hoya (Landkreis Nienburg) ums Leben gekommen. Die Frau wurde am Donnerstag beim Überqueren einer Straße von einem Auto erfasst, wie die Polizei in Nienburg mitteilte. Die Frau trat demnach plötzlich aus einer Grünzone auf die Straße. Am Steuer des Autos saß ein 56 Jahre alter Mann aus Eystrup. Die Frau stammte aus Hoya.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal