Sie sind hier: Home > Regional >

US-Volleyballerinnen Plum und Dugan verlassen VC Wiesbaden

Wiesbaden  

US-Volleyballerinnen Plum und Dugan verlassen VC Wiesbaden

26.03.2020, 14:39 Uhr | dpa

Nach dem Abbruch der Saison in der Volleyball-Bundesliga verlassen die Amerikanerinnen Lauren Plum und Shannon Dugan den VC Wiesbaden. Dies teilte der Club am Donnerstag mit. Zuspielerin Plum fehlte zuletzt wegen Knieproblemen, ihr Vertrag läuft im Mai ohnehin aus. Außenangreiferin Dugan hat angesichts der Coronavirus-Krise um die vorzeitige Aufhebung ihres Kontrakts gebeten und ist bereits in ihre Heimat in Kalifornien zurückgekehrt.

Für die Mannschaft ist zunächst eine Trainingsunterbrechung bis Ostermontag vorgesehen. "In den kommenden Wochen wird sich zeigen, wie sich die Lage entwickelt. Dann werden wir kurzfristig entscheiden, wann der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann", sagt VCW-Cheftrainer Christian Sossenheimer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal