Sie sind hier: Home > Regional >

Wieder mehr Corona-Infektionen im Saarland

Saarbrücken  

Wieder mehr Corona-Infektionen im Saarland

26.03.2020, 18:16 Uhr | dpa

Die Zahl der im Saarland mit dem Coronavirus infizierten Menschen ist auf 540 bestätigte Fälle geklettert. Dies sei der Stand um 15.00 Uhr gewesen, teilte das Gesundheitsministerium in Saarbrücken am Donnerstag mit. Am Vortag waren es 466 Infizierte gewesen. Die meisten Betroffenen gibt es demnach im Regionalverband Saarbrücken mit 190, gefolgt vom Saarpfalz-Kreis mit 102 Fällen.

Stationär behandelt würden 57 Patienten, 23 in Intensivbetten. 25 Menschen gelten seit dem ersten Auftreten des Virus Sars-CoV-2 an der Saar als geheilt. Gestorben sind an der Lungenkrankheit Covid-19 bisher drei Menschen im Saarland.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal