Sie sind hier: Home > Regional >

Mut in Corona-Zeiten: Wittenberg startet Malaktion

Lutherstadt Wittenberg  

Mut in Corona-Zeiten: Wittenberg startet Malaktion

27.03.2020, 13:32 Uhr | dpa

Die Stadt Wittenberg ruft ihre Einwohnerinnen und Einwohner zu einer Corona-Malaktion auf. Unter dem Motto "Mut malen" ermutigte die Stadtverwaltung die Bürger am Freitag, der Pandemie mit Kreativität zu begegnen, ihr ein fröhliches Bild entgegenzusetzen und sich eine schöpferische Auszeit einzuräumen. "Ein großer Teil der Wittenberger Bevölkerung verbringt aufgrund der Ausgangsbeschränkungen aktuell sehr viel Zeit zu Hause." Die Bilder könnten online oder per Post an die Stadtverwaltung gesendet werden. Besonders hervorstechende Arbeiten könnten als eine Art Mutmacher im Amtsblatt oder in den Sozialen Medien veröffentlicht werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal