Sie sind hier: Home > Regional >

Lkw kollidiert mit Streifenwagen: Polizist schwer verletzt

Eisenach  

Lkw kollidiert mit Streifenwagen: Polizist schwer verletzt

29.03.2020, 08:57 Uhr | dpa

Ein Lkw-Fahrer ist auf der Autobahn 4 bei Eisenach mit seinem Fahrzeug in einen stehenden Streifenwagen gefahren und hat dabei einen 53-jährigen Polizisten schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei sicherte der Funkstreifenwagen am Samstag eine Gefahrenstelle ab. Der 54-jährige Lkw-Fahrer übersah das Fahrzeug und kollidierte frontal mit diesem. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt etwa 40 000 Euro. Die Autobahn wurde in Fahrtrichtung Dresden für ungefähr eine Stunde gesperrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: