Sie sind hier: Home > Regional >

Freiburg-Gehaltsverzicht: "Gemeinsam durch schwierige Phase"

Freiburg im Breisgau  

Freiburg-Gehaltsverzicht: "Gemeinsam durch schwierige Phase"

29.03.2020, 16:46 Uhr | dpa

Freiburg-Gehaltsverzicht: "Gemeinsam durch schwierige Phase". Jochen Saier

Der Freiburger Sportdirektor Jochen Saier. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Auch die Profis des badischen Fußball-Erstligisten SC Freiburg verzichten angesichts der finanziellen Folgen der Coronavirus-Krise auf Teile ihres Gehalts. Die Mannschaft wolle dazu beitragen, dass "wir als Verein gemeinsam möglichst gut durch diese schwierige Phase kommen", sagte Freiburgs Sportvorstand Jochen Saier am Sonntag. "Das ist ein tolles Zeichen nach wirklich sehr guten Gesprächen." Das Trainerteam um Christian Streich, Sportdirektor Klemens Hartenbach sowie der Vorstand hatten bereits zuvor erklärt, in der Corona-Krise auf Teile ihres Gehalts zu verzichten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal