Sie sind hier: Home > Regional >

Merk-Erbe verliert OB-Wahl in Bayreuth gegen Ebersberger

Bayreuth  

Merk-Erbe verliert OB-Wahl in Bayreuth gegen Ebersberger

29.03.2020, 21:22 Uhr | dpa

Merk-Erbe verliert OB-Wahl in Bayreuth gegen Ebersberger. Rathaus Bayreuth

Das Rathaus in Bayreuth. Foto: picture alliance/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Brigitte Merk-Erbe (Bayreuther Gemeinschaft, BG) muss nach acht Jahren im Amt ihren Sessel im Bayreuther Rathaus räumen. Die Oberbürgermeisterin unterlag am Sonntag in der Stichwahl ihrem CSU-Herausforderer Thomas Ebersberger, der bisher in Bayreuth bereits als Zweiter Bürgermeister fungierte. Ebersberger erhielt in Oberfrankens Bezirkshauptstadt 53,5 Prozent der Stimmen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal