Sie sind hier: Home > Regional >

Coronavirus: Radrennen Mecklenburger Seenrunde fällt aus

Neubrandenburg  

Coronavirus: Radrennen Mecklenburger Seenrunde fällt aus

30.03.2020, 12:39 Uhr | dpa

Das für Ende Mai geplante Radrennen Mecklenburger Seenrunde fällt wegen des neuartigen Coronavirus aus. Das teilte der Veranstalter am Montag auf seiner Homepage mit. "Mit Blick auf die Gesundheit und die Rücksichtnahme, dass für alle Menschen, ganz egal ob Teilnehmer oder Helfer derzeit andere Dinge in den Mittelpunkt ihres Lebens gerückt sind, wurde diese Entscheidung getroffen", hieß es.

Das Radsport-Event solle im kommenden Jahr wieder stattfinden. Nach Angaben des Veranstalters hatten im vergangen Jahr rund 4000 Radsportler teilgenommen. Zuvor hatte der "Nordkurier" darüber berichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal