Sie sind hier: Home > Regional >

Zeugenhinweis: Polizei löst Treffen in Vereinsgebäude auf

Gelsenkirchen  

Zeugenhinweis: Polizei löst Treffen in Vereinsgebäude auf

31.03.2020, 10:44 Uhr | dpa

Die Polizei hat angesichts der Kontakteinschränkungen in der Corona-Krise eine Zusammenkunft von 15 Menschen in einem Vereinsgebäude in der Gelsenkirchener Altstadt aufgelöst. Verantwortlich für das Treffen in der Nacht zu Dienstag sei ein 40-Jähriger gewesen, teilten die Beamten mit. Er und seine Gäste müssten "mit einem üppigen Bußgeldbescheid rechnen". Einige der Gäste hätten versucht, vor den Beamten zu flüchten - fünf seien entkommen. Ein Zeugenhinweis hatte den Einsatz ausgelöst. In den vergangenen Wochen wurde das öffentliche Leben stark eingeschränkt, damit sich das neuartige Coronavirus nicht so schnell ausbreitet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal