Sie sind hier: Home > Regional >

33-Jähriger wegen Drogenbesitzes in Untersuchungshaft

Halle (Saale)  

33-Jähriger wegen Drogenbesitzes in Untersuchungshaft

31.03.2020, 14:30 Uhr | dpa

33-Jähriger wegen Drogenbesitzes in Untersuchungshaft. Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein 33 Jahre alter Mann ist in Halle wegen des Besitzes von Drogen in Untersuchungshaft gekommen. Der Mann hatte am Sonntag während einer Verkehrskontrolle sein Heil in der Flucht zu Fuß gesucht, nachdem er mit einem E-Bike angehalten worden war, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Beamten konnten den Fluchtversuch jedoch unterbinden und fanden bei der Durchsuchung des Mannes Crystal und Cannabis. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung des 33-Jährigen stellte die Polizei weitere Drogen sowie Messer, Schlagringe und Pyrotechnik sicher. Ein Richter stellte am Montag einen Haftbefehl aus, der noch am gleichen Tag vollstreckt wurde.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal