Sie sind hier: Home > Regional >

Serie von Kellereinbrüchen in Wolgast aufgeklärt

Wolgast  

Serie von Kellereinbrüchen in Wolgast aufgeklärt

31.03.2020, 16:44 Uhr | dpa

Serie von Kellereinbrüchen in Wolgast aufgeklärt. Polizei Blaulicht

Ein Blaulicht an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Polizei hat in Wolgast (Landkreis Vorpommern-Rügen) eine Serie von Kelleraufbrüchen aufgeklärt. Am Dienstag wurden die Beamten zu zwölf aufgebrochenen Kellern in einer Straße gerufen, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Es seien Lebensmittel sowie zwei Fahrräder im Gesamtwert von etwa 1000 Euro gestohlen worden. Am Vortag waren 14 Keller aufgebrochen worden, wo Elektronikartikel, Werkzeug sowie Lebensmittel entwendet wurden.

Am Dienstag stellten die Polizisten auf dem Weg zum Tatort einen polizeibekannten Mann mit einem Handwagen und Diebesgut der Aufbrüche vom Vortag. Der 29-Jährige wollte sich zunächst nicht äußern. In einem Schuppen und in der Wohnung des Mannes fanden die Beamten weitere Gegenstände, die vermutlich aus Einbrüchen stammen. Es wurde Anzeige wegen mehrerer Fälle des besonders schweren Diebstahls gestellt. Ob es einen Zusammenhang zu weiteren Kelleraufbrüchen in den vergangenen Wochen gibt, wird noch geprüft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal