Sie sind hier: Home > Regional >

Corona-Zeiten: Polizei löst achtköpfige Geburtstagsfeier auf

Bitburg  

Corona-Zeiten: Polizei löst achtköpfige Geburtstagsfeier auf

01.04.2020, 06:52 Uhr | dpa

Eine Geburtstagsfeier mit acht Personen ist am Dienstagabend in Bitburg (Eifelkreis Bitburg-Prüm)) als Verstoß gegen bestehende Kontakteinschränkungen in der Corona-Krise von der Polizei aufgelöst worden. Gegen die beiden Bewohner, in deren Wohnung sich die Menschen zum Feiern versammelt hatten, wurde ein Strafverfahren eingeleitet, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Als die Beamten in der Wohnung eintrafen, wollte sich einer der beiden Bewohner nicht einsichtig zeigen, hieß es. Am selben Abend löste die Polizei innerhalb kurzer Zeit zwei weitere Gruppen auf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: