Sie sind hier: Home > Regional >

Jugendherbergen in MV verzeichnen hohe Einbußen

Rostock  

Jugendherbergen in MV verzeichnen hohe Einbußen

01.04.2020, 14:27 Uhr | dpa

Die Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern verzeichnen durch die Corona-Krise nach eigenen Angaben enorme Einbußen. "Schon jetzt haben wir 15 Prozent des geplanten Jahresumsatzes verloren", sagte Miriam Gedrose vom Landesverband der Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern der Deutschen Presse-Agentur.

Noch mindestens bis zum 19. April müssen die Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern im Zuge der Corona-Krise geschlossen bleiben. Der Zeitraum, für den Buchungen storniert werden, ist jedoch wesentlich größer - denn die meisten Gäste sind keine Individualreisenden, sondern Schulen, Vereine oder Jugendgruppen auf Bildungsreisen. Gebucht wird lange im Voraus, wie Gedrose sagte.

"In einigen Bundesländern haben die Bildungsministerien Klassenreisen bis zum Ende des Schuljahres untersagt." Normalerweise fänden die meisten Schulfahrten im April, Mai oder Juni statt - doch momentan werde der Großteil von ihnen abgesagt. Um zu verhindern, dass sie alle damit zusammenhängenden Einnahmen verlieren, böten die Jugendherbergen an, Reservierungen kostenlos umzubuchen, statt sie komplett zu stornieren.

Ihre notgedrungen freien räumlichen Kapazitäten stellen die Jugendherbergen nun anderweitig zur Verfügung. "Die Einrichtungen haben dem Land offiziell angeboten, dass sie im Notfall Quarantänepatienten unterbringen können, um die Krankenhäuser zu entlasten", sagte Tobias Woitendorf vom Landestourismusverband. Bisher sei aber noch niemand auf dieses Angebot zurückgekommen.

Wie auch Miriam Gedrose, schätzt Woitendorf die momentane Situation der Jugendherbergen als große Herausforderung ein. Trotz der Unsicherheit bleibt er aber optimistisch: "Wir hoffen und gehen davon aus, dass wir es schaffen, diese Krise zu überstehen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal