Sie sind hier: Home > Regional >

Jugendliche in Bingen verstoßen gegen Corona-Beschränkungen

Bingen am Rhein  

Jugendliche in Bingen verstoßen gegen Corona-Beschränkungen

01.04.2020, 14:47 Uhr | dpa

Jugendliche in Bingen verstoßen gegen Corona-Beschränkungen. Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtetauf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Acht Jugendliche haben sich auf einem Feldweg in Bingen trotz Corona-Krise und Ausgangsbeschränkungen getroffen und Alkohol getrunken. Sie hätten dicht an dicht auf zwei Bänken gesessen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Ein Zeuge habe die Beamten informiert. Die Polizei löste das Treffen nahe der Technischen Hochschule in Bingen-Büdesheim am Dienstag auf. Die Jugendlichen seien dem Platzverweis aber nur sehr zögerlich nachgekommen. Gegen sie werde nun ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz eingeleitet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal