Sie sind hier: Home > Regional >

Zoll kassiert mehr als 100 Kilogramm Rauchtabak

Heilbronn  

Zoll kassiert mehr als 100 Kilogramm Rauchtabak

01.04.2020, 16:55 Uhr | dpa

Bei Kontrollen in Shisha-Lokalen im Raum Heilbronn haben Zollbeamte mehr als 100 Kilogramm Wasserpfeifentabak sichergestellt. Wie das Hauptzollamt am Mittwoch mitteilte, war in den Lokalen der Tabak portioniert an die Kunden verkauft worden. Wie Zigaretten darf aber auch Rauchtabak nur in kleinen Verpackungen an die Verbraucher verkauft werden. Die Zollbeamten kassierten zudem knapp ein Kilogramm des Tabakersatzes Wasserpfeifenwatte ein. Insgesamt prüften sie bei den Kontrollen im Februar zehn Shisha-Lokale in Heilbronn und Bietigheim-Bissingen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal