Sie sind hier: Home > Regional >

Asylsuchende in Sammelunterkunft unter Quarantäne

Ludwigshafen am Rhein  

Asylsuchende in Sammelunterkunft unter Quarantäne

01.04.2020, 17:48 Uhr | dpa

Ludwigshafen hat die Bewohner einer Sammelunterkunft für Asylsuchende im Stadtteil Oggersheim unter Quarantäne gestellt. Dort waren zwei Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Versorgung der Bewohner werde gewährleistet. "Niemand wird allein gelassen", betonte Sozialdezernentin Beate Steeg in einer Pressemitteilung der Stadt.

"Wir ergreifen konsequent alle erforderlichen Maßnahmen, um eine Ausbreitung des Virus zu unterbinden" erklärte Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck. "Natürlich ist dies keine leichte Situation, aber wir müssen solidarisch und verantwortungsvoll damit umgehen." Die Stadtverwaltung sei auch auf solche Szenarien vorbereitet, die Bewohner würden ausführlich informiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal