Sie sind hier: Home > Regional >

Drei Verletzte bei Unfall in Niederbayern

Straubing  

Drei Verletzte bei Unfall in Niederbayern

02.04.2020, 09:05 Uhr | dpa

Bei einem Autounfall in Straubing sind drei Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, kam es zu dem Unfall auf einer Bundesstraße, als ein Schwertransport mit Polizeigeleit für Stau sorgte. Ein 33 Jahre alter Autofahrer wollte am Ende des Staus überholen und sah erst dabei das entgegenkommende Polizeiauto und den Schwertransport.

Bei dem Versuch nach rechts auszuweichen stieß der 33-Jährige zuerst gegen ein anderes Auto und verletzte dabei die beiden sich im Auto befindenden Personen leicht. Daraufhin prallte der 33-Jährige gegen einen stehenden Lastwagen. Dabei wurde er eingeklemmt und schwer verletzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal