Sie sind hier: Home > Regional >

Sechs weitere corona-infizierte Tote in Hessen

Wiesbaden  

Sechs weitere corona-infizierte Tote in Hessen

03.04.2020, 14:47 Uhr | dpa

Sechs weitere corona-infizierte Tote in Hessen. Proben für Corona-Tests werden vorbereitet

Proben für Corona-Tests werden vorbereitet. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Zahl der mit dem neuartigen Coronavirus infizierten Toten steigt in Hessen weiter kontinuierlich an. Wie das Sozialministerium am Freitag (Stand: 14.00 Uhr) mitteilte, kamen sechs weitere Opfer hinzu, nachdem in den beiden Tagen zuvor 13 Tote gezählt worden waren. Insgesamt wuchs die Zahl der Todesfälle am Freitag auf 37 in Hessen. Die Zahl der Infizierten stieg auf 4097, das war ein Plus von 215 im Vergleich zum Vortag.

Die Stadt Frankfurt meldete am Freitag mit 504 Fällen die meisten Infizierten, gefolgt vom Landkreis Groß-Gerau (225) und dem Landkreis Offenbach (218). Die wenigsten Fälle - nämlich 25 - wurden im nordhessischen Werra-Meißner-Kreis notiert. Bei den Zahlen ist zu beachten: Es werden nur solche Fälle erfasst, die von den Kommunen bis zu einem bestimmten Zeitpunkt in eine elektronische Datenbank eingepflegt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal