Sie sind hier: Home > Regional >

Jugendlicher ausgeraubt und mit Stock geschlagen

Beelitz  

Jugendlicher ausgeraubt und mit Stock geschlagen

05.04.2020, 13:45 Uhr | dpa

Jugendlicher ausgeraubt und mit Stock geschlagen. Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symboldbild (Quelle: dpa)

Ein Jugendlicher ist in Beelitz (Potsdam-Mittelmark) von zwei Unbekannten geschlagen und ausgeraubt worden. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag passierte der Übergriff bereits am Freitagabend. Demnach schlugen die Männer dem Jugendlichen ins Gesicht und stießen ihn zu Boden. Einer der mutmaßlichen Täter schlug noch mit einem Stock zu. Die Männer erbeuteten Bargeld und forderten das Smartphone des Jugendlichen, das er nicht herausgab. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal