Sie sind hier: Home > Regional >

Zwei Frauen vergewaltigt: Polizei Jena sucht Täter

Jena  

Zwei Frauen vergewaltigt: Polizei Jena sucht Täter

05.04.2020, 14:55 Uhr | dpa

Zwei Frauen vergewaltigt: Polizei Jena sucht Täter. Blaulicht

Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Polizei in Jena fahndet nach einem Sexualstraftäter, der zwei über 80 Jahre alte Frauen vergewaltigt hat. Der Täter habe sich in beiden Fällen als Mitarbeiter eines Pflegedienstes ausgegeben, teilte die Polizei mit. So sei im Juli eine 82-Jährige in Jena-Ost vergewaltigt worden. Einen anderen sexuellen Übergriff habe es zuvor schon im Februar 2017 in Jena-West auf eine 87-jährige gegeben.

Die Polizei schließt nicht aus, dass es noch weitere derartige Vergewaltigungen gab, diese bisher - möglicherweise aus Scham - aber nicht angezeigt wurden. Trotz intensiver Ermittlungen habe bisher der Täter noch nicht gefasst werden können. Nun wird auch mit einem Phantombild gefahndet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal