Sie sind hier: Home > Regional >

Autobahn-Unfall mit Motorrad und PKW: Zwei Schwerverletzte

Bornheim  

Autobahn-Unfall mit Motorrad und PKW: Zwei Schwerverletzte

06.04.2020, 06:51 Uhr | dpa

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 555 bei Bonn sind ein Motorradfahrer und ein Autofahrer schwer verletzt worden. Der 52-jährige Motorradfahrer schwebte zum Unfallzeitpunkt in Lebensgefahr, wie ein Sprecher der Polizei auf Nachfrage mitteilte. Der 19-jährige Autofahrer musste aus seinem Fahrzeug befreit werden. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht, vier weitere Unfallbeteiligte waren leicht verletzt.

Der Motorradfahrer wechselte am Sonntagnachmittag von der mittleren auf die linke Fahrspur, als er an den PKW stieß und stürzte. Darauf prallte das Auto des 19-Jährigen gegen ein weiteres Fahrzeug, während das führerlose Motorrad an einen Kleinbus stieß. Die Autobahn musste nach Angaben der Feuerwehr in eine Fahrtrichtung vollständig gesperrt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal