Sie sind hier: Home > Regional >

Wohnungsschlüssel verrät Tabakdieb

Oldenburg  

Wohnungsschlüssel verrät Tabakdieb

06.04.2020, 15:21 Uhr | dpa

Wohnungsschlüssel verrät Tabakdieb. Polizei Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Ladendieb in Oldenburg hat sich durch seinen auf der Flucht weggeworfenen Wohnungsschlüssel verraten. Wie die Polizei mitteilte, stahl der 34-Jährige am Montag Tabak im Wert von 130 Euro in einem Supermarkt und stopfte die Beute in eine Sporttasche. Zwei Mitarbeiter des Ladens verfolgten ihn. Auf der Flucht ließ der Dieb seine Jacke und die Tasche fallen. Die Polizei fuhr zum Tatort und bemerkte noch unterwegs einen Fußgänger, auf den die Beschreibung passte. Allerdings stritt der 34-Jährige ab, etwas mit dem Diebstahl zu tun zu haben. Die Beamten sammelten auch die Sporttasche und die Jacke ein. Darin fand sich der Schlüssel, der genau zur Wohnung des Verdächtigen passte. Gegen den 34-Jährigen wird nun wegen gewerbsmäßigen Diebstahls ermittelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal