Sie sind hier: Home > Regional >

Feuer in Mehrfamilienhaus in Geesthacht: Keine Verletzten

Geesthacht  

Feuer in Mehrfamilienhaus in Geesthacht: Keine Verletzten

06.04.2020, 16:29 Uhr | dpa

Feuer in Mehrfamilienhaus in Geesthacht: Keine Verletzten. Feuerwehr

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Brand in einem Mahrfamilienhaus in Geesthacht im Kreis Herzogtum Lauenburg hat am Montag die Feuerwehr beschäftigt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Wohnzimmer einer Erdgeschosswohnung in Flammen, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Die Bewohner der insgesamt neun Wohnungen mussten das Haus vorübergehend verlassen, konnten aber nach Abschluss der Löscharbeiten in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung gebe es nicht, sagte der Polizeisprecher.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal