Sie sind hier: Home > Regional >

Drittliga-Topscorer Undav verlässt SV Meppen

Meppen  

Drittliga-Topscorer Undav verlässt SV Meppen

07.04.2020, 11:29 Uhr | dpa

Drittliga-Topscorer Undav verlässt SV Meppen. SV Meppen

Das Logo des SV Meppen über dem Eingang zum Stadion. Foto: Caroline Seidel/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der SV Meppen verliert am Ende der aktuellen Drittliga-Saison seinen besten Stürmer. Deniz Undav wechselt zum belgischen Zweitligisten Royale Union Saint-Gilloise aus der Region Brüssel und erhält dort einen Dreijahresvertrag, wie der Tabellenvierte der 3. Liga am Dienstag bekanntgab. Der 23 Jahre alte Undav hat in der wegen der Coronavirus-Pandemie aktuell unterbrochenen Spielzeit bereits 14 Tore erzielt sowie nach Club-Zählung zwölf Treffer vorbereitet und ist der Topscorer der Liga. Sein Vertrag läuft im Sommer aus.

"Natürlich wollten wir Deniz unbedingt in Meppen halten. Doch auch die intensivsten Bemühungen blieben am Ende erfolglos", wird der Meppener Sportvorstand Heiner Beckmann in einer Vereinsmitteilung zitiert. "Deniz hat eine tolle Serie gespielt. Dass er dies nun als Sprungbrett nutzt, ist verständlich, für uns allerdings bitter."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal