Sie sind hier: Home > Regional >

Regionalzug streift Bagger im Kreis Konstanz

Allensbach  

Regionalzug streift Bagger im Kreis Konstanz

07.04.2020, 18:15 Uhr | dpa

 Ein Regionalzug hat im Kreis Konstanz einen Bagger touchiert. Der Unfall ereignete sich am Morgen in der Nähe von Allensbach, wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte. Der Bagger habe neben den Gleisen Arbeiten ausgeführt. Die 24 Fahrgäste sowie das Zugpersonal und der Baggerfahrer blieben unverletzt. Bei der Kollision wurden Zug und Bagger beschädigt. Der Zug konnte den Angaben zufolge aber weiterfahren. Die Strecke zwischen Singen und Konstanz war für etwa zwei Stunden gesperrt. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, wird nun ermittelt. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal