Sie sind hier: Home > Regional >

Entlaufene Schafherde legt Verkehr auf Bundesstraße lahm

Pfungstadt  

Entlaufene Schafherde legt Verkehr auf Bundesstraße lahm

08.04.2020, 09:43 Uhr | dpa

Entlaufene Schafherde legt Verkehr auf Bundesstraße lahm. Schafherde

Eine Schafherde weidet. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Eine entlaufene Schafherde hat auf einer Bundesstraße in Südhessen den Verkehr lahmgelegt. Nach Angaben der Polizei in Darmstadt liefen rund 200 Tiere am Mittwochmorgen bei Pfungstadt (Kreis Darmstadt-Dieburg) über die B 426. Besorgte Autofahrer alarmierten die Polizei, die den Halter der Schafe informierte. Nach knapp einer Stunde hatte er seine Herde eingefangen - und der Verkehr rollte wieder. Verletzt wurde bei dem morgendlichen Spaziergang der Schafe niemand. Wie die Tiere ausbüxen konnten, war zunächst unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: