Sie sind hier: Home > Regional >

Zwei Kilo Cannabis gefunden: Besitzer flüchtig

Sangerhausen  

Zwei Kilo Cannabis gefunden: Besitzer flüchtig

08.04.2020, 09:48 Uhr | dpa

Zwei Kilo Cannabis gefunden: Besitzer flüchtig. Hanf-Pflanzen (Cannabis)

Blatt einer Hanf-Pflanze. Foto: Oliver Berg/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einer Verkehrskontrolle haben Polizisten in Sangerhausen (Landkreis Mansfeld-Südharz) zwei Kilogramm Cannabis entdeckt. Der Besitzer hat bei der Kontrolle am Dienstag die Flucht ergriffen, wie ein Sprecher der Polizei Halle am Mittwoch sagte. Zunächst habe ein Autofahrer die Haltesignale eines Streifenwagens ignoriert. Kurz darauf sei der Beifahrer aus dem Auto gesprungen und geflüchtet, sagte der Polizeisprecher. Hierbei habe der Mann eine Tüte mit zwei Kilogramm Cannabis weggeschmissen. Ein Zeuge habe laut Polizei vergeblich versucht, den Flüchtigen aufzuhalten.

Der 23 Jahre alte Fahrer des Wagens wurde vorläufig festgenommen, wie der Polizeisprecher sagte. Die Identität des flüchtigen Drogenbesitzers sei der Polizei bekannt. Wo der Mann sich aufhält, musste am Mittwoch noch ermittelt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal