Sie sind hier: Home > Regional >

Rostocker Firmen erhalten über 100 000 Euro: Digitalisierung

Rostock  

Rostocker Firmen erhalten über 100 000 Euro: Digitalisierung

08.04.2020, 11:02 Uhr | dpa

Rostocker Firmen erhalten über 100 000 Euro: Digitalisierung. Zahlreiche Banknoten zu 10, 20 und 50 Euro liegen auf einem Tisch

Zahlreiche Banknoten zu 10, 20 und 50 Euro liegen auf einem Tisch. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Fünf Rostocker Firmen haben zusammen mehr als 100 000 Euro Fördergelder für die Digitalisierung ihrer Unternehmen erhalten. Eine Firma für Boot-Segel-Ausrüstung, ein Autohaus, eine Tischlerei, eine Apotheke und ein Hausmeister-Service erhalten jeweils zwischen 4250 und 48 000 Euro, wie das Digitalisierungsministerium am Mittwoch mitteilte.

Die Gelder seien Teil eines landesweiten Förderprogramms, das Unternehmen bei der digitalen Transformation unterstützen soll. Je nach Beschäftigungszahl und Umsatz pro Unternehmen seien bis zu 10 000 Euro an Fördergeldern möglich, in Ausnahmen bis zu 50 000 Euro. Derzeit liegen den Angaben zufolge etwa 170 Anträge beim Landesförderinstitut mit einem Fördervolumen von rund 2,5 Millionen Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal