Sie sind hier: Home > Regional >

Warnung vor falschen Kontrolleuren beim Rhein-Neckar-Verkehr

Mannheim  

Warnung vor falschen Kontrolleuren beim Rhein-Neckar-Verkehr

08.04.2020, 16:11 Uhr | dpa

Vor angeblichen Schutzmasken-Kontrolleuren im öffentlichen Nahverkehr hat das Unternehmen Rhein-Neckar-Verkehr (RNV) gewarnt. Fahrgäste berichteten von Menschen, die sich als RNV-Fahrausweisprüfer ausgegeben hatten, wie das Unternehmen am Mittwoch in Mannheim mitteilte. Sie hatten Bußgelder von Fahrgästen verlangt, die keinen Mundschutz tragen. Das Unternehmen wies darauf hin, dass es derzeit keine Mundschutzpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln gebe. RNV-Prüfer sind in Dienstkleidung unterwegs und überprüfen nur die Fahrscheine.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal