Sie sind hier: Home > Regional >

Auffahrunfall mit drei Lastern auf der A5

Ober-Mörlen  

Auffahrunfall mit drei Lastern auf der A5

09.04.2020, 07:51 Uhr | dpa

Auffahrunfall mit drei Lastern auf der A5. Rettungswagen der Feuerwehr

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Auf der Autobahn 5 in Richtung Frankfurt ist am Donnerstagmorgen ein Lastwagen auf zwei stehende Lkw aufgefahren. Nach Angaben der Polizei wurde der Fahrer dabei in der Fahrerkabine eingeklemmt und verletzt. Wegen der Bergungsarbeiten war zwischen Ober-Mörlen und Friedberg an Morgen zunächst nur eine Spur frei. Wie die Polizei mitteilte, mussten alle drei Lastwagen abgeschleppt werden. Außerdem lief Kraftstoff aus, der beseitigt werden musste.

Nach ersten Erkenntnissen war der Lkw-Fahrer nach rechts von der Spur abgekommen und in eine Haltebucht geraten. Dort prallte er gegen zwei Lastwagen, die in der Bucht standen. Warum der Fahrer von seiner Spur abkam, war zunächst nicht bekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: