Sie sind hier: Home > Regional >

Familie löscht Brand auf Balkon selbst

Eppenschlag  

Familie löscht Brand auf Balkon selbst

09.04.2020, 09:03 Uhr | dpa

In Eppenschlag (Landkreis Freyung-Grafenau) haben Anwohner einen beginnenden Hausbrand selbst gelöscht. Kurz vor dem Einschlafen am späten Mittwochabend hörten sie ein Knistern und bemerkten, dass es leicht nach Feuer roch, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Auf dem Balkon hatte die Holzverkleidung an der Mauer angefangen zu brennen, die Familie löschte das Feuer mit Wassereimern und riss die Holzverkleidung von der Mauer. Dadurch verhinderte sie, dass das Feuer auf den Dachstuhl übergreifen konnte. Bei dem Brand wurde niemand verletzt, die Ermittler schätzen den Schaden auf etwa 1000 Euro. Brandursache war vermutlich ein technischer Defekt in einer Klimaanlage, die auf dem Balkon angebracht war.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal