Sie sind hier: Home > Regional >

Mutmaßlicher Schuhdieb in Itzehoe gefasst

Itzehoe  

Mutmaßlicher Schuhdieb in Itzehoe gefasst

09.04.2020, 16:25 Uhr | dpa

Mutmaßlicher Schuhdieb in Itzehoe gefasst. Schuhe stehen nebeneinandergereiht auf dem Boden

Schuhe stehen nebeneinandergereiht auf dem Boden. Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Quelle: dpa)

Eigentlich erfreuen sich vor allem Klopapier und Nudeln dieser Tage besonderer Beliebtheit - in Itzehoe hatte es jemand zuletzt vor allem auf Schuhe abgesehen. Nun ist der mutmaßliche Schuhdieb am Donnerstag in Itzehoe ermittelt worden. Der 35-Jährige soll in den vergangenen Tagen diverse Schuhe aus Treppenhäusern gestohlen haben, wie die Polizei mitteilte.

Nach Hinweisen einer Zeugin hätten die Beamten den Tatverdächtigen am Morgen kontrolliert. In seiner Wohnung hätten die Polizisten dann diverse Schuhe gefunden, von denen einige den Taten zugeordnet werden konnten. Zudem fanden sie 250 Euro Bargeld, die vermutlich aus Schuhverkäufen stammen, wie die Polizei weiter mitteilte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal