Sie sind hier: Home > Regional >

Meridian, BOB und BRB werden zur Bayerischen Regiobahn

Holzkirchen  

Meridian, BOB und BRB werden zur Bayerischen Regiobahn

09.04.2020, 17:00 Uhr | dpa

Holzkirchen/Augsburg (dpa/lby) – Die bayerischen Regionalbahnen Meridian, BOB und BRB fahren in Zukunft alle unter dem Namen der Bayerischen Regiobahn (BRB). Die Namenszusammenführung solle Fahrgästen den Nahverkehr verständlicher machen, teilten die Bayerische Oberlandbahn GmbH und die Bayerische Regiobahn GmbH am Donnerstag mit. Dennoch sollen beide Unternehmen, zu denen die Bahnen gehören, bestehen bleiben. "Für unsere Mitarbeitenden ändert sich also nichts", sagte der Geschäftsführer beider Unternehmen, Fabian Amini.

Um die regionale Verbundenheit der Linien zu betonen, seien die vier Netznamen "Chiemgau-Inntal", "Oberland", "Ostallgäu-Lechfeld" und "Ammersee-Altmühltal" für die BRB geplant. Die Namensänderung soll ab Mitte des Jahres gelten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal