Sie sind hier: Home > Regional >

Landesamt: 32 782 Coronavirus-Fälle in Bayern und 803 Tote

Erlangen  

Landesamt: 32 782 Coronavirus-Fälle in Bayern und 803 Tote

12.04.2020, 14:44 Uhr | dpa

Landesamt: 32 782 Coronavirus-Fälle in Bayern und 803 Tote. Ein Beatmungsgerät steht in einem Behandlungszimmer

Ein Beatmungsgerät steht in einem Behandlungszimmer. Foto: Axel Heimken/dpa/Pool/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

In Bayern sind inzwischen 32 782 Menschen positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getestet worden. Gestorben sind bisher 803 Menschen, die sich mit dem Erreger infiziert hatten. Das teilte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in Erlangen am Sonntag (Stand 10.00 Uhr) auf seiner Homepage mit. Den Angaben zufolge waren es am Vortag 31 773 infizierte Menschen und 760 Todesfälle. Die geschätzte Zahl der Genesenen lag am Samstag bei 12 820 Menschen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: