Sie sind hier: Home > Regional >

Holztransporter fängt auf der Autobahn 93 Feuer

Selb  

Holztransporter fängt auf der Autobahn 93 Feuer

14.04.2020, 09:35 Uhr | dpa

Holztransporter fängt auf der Autobahn 93 Feuer. Polizeiautos mit Blaulicht stehen bei einer Notrufsäule

Polizeiautos mit eingeschaltetem Blaulicht in der Nähe einer Notrufsäule. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein mit Baumstämmen beladender Lastwagen ist am frühen Dienstagmorgen auf der Autobahn 93 bei Selb (Landkreis Wunsiedel) in Brand geraten. Der Fahrer habe die Sattelzugmaschine noch abkoppeln können, aber die 20 Tonnen Rundholz seien vollständig verkohlt, teilte die Polizei mit. Brandursache sei der Defekt eines Radlagers gewesen. Die Hitze habe einen Reifen platzen lassen und dann die Ladung entzündet. Der Schaden wird auf 50 000 Euro geschätzt. Der 27-jährige Fahrer blieb unverletzt. Für die Lösch- und Bergungsarbeiten war die Strecke zwischen Selb-West und Höchstädt in Richtung Hof stundenlang gesperrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal