Sie sind hier: Home > Regional >

Eisbären Bremerhaven beantragen Lizenz für Bundesliga

Bremerhaven  

Eisbären Bremerhaven beantragen Lizenz für Bundesliga

15.04.2020, 22:38 Uhr | dpa

Eisbären Bremerhaven beantragen Lizenz für Bundesliga. Basketball

Ein Basketball fällt in einen Basketballkorb. Foto: picture alliance / dpa / Archivbild (Quelle: dpa)

Die Eisbären Bremerhaven haben sowohl für die Zweite Liga Pro A als auch für die Basketball-Bundesliga einen Lizenzantrag eingereicht. Das teilte der Club am Mittwochabend mit. Durch den zweiten Tabellenplatz in der am 17. März vorzeitig wegen der Coronavirus-Pandemie abgebrochenen Zweitliga-Saison hatten sich die Norddeutschen das sportliche Aufstiegsrecht gesichert.

Wegen der wirtschaftlichen Unsicherheiten durch die Corona-Krise hatte die BBL entschieden, zentrale Punkte des Lizenzierungsverfahren auszusetzen. Unter normalen Umständen wäre es für die Eisbären in finanzieller Hinsicht schwer geworden, eine Lizenz für die Erste Liga zu bekommen. So rechnet sich Bremerhaven aber Chancen aus.

"Anhand der Zahlen der letzten Monate, die wir vorgelegt haben, erkennt man, dass sich unsere finanzielle Lage vor dem Eintritt der Krise positiv entwickelt hatte", sagte Eisbären-Geschäftsführer Nils Ruttmann. "Wir hoffen, dass der Gutachterausschuss den Konsolidierungskurs honorieren wird."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal