Sie sind hier: Home > Regional >

Betrunkener Lkw-Fahrer findet Fahrzeug nicht mehr

Passau  

Betrunkener Lkw-Fahrer findet Fahrzeug nicht mehr

16.04.2020, 11:04 Uhr | dpa

Ein betrunkener Lastwagenfahrer hat auf der Suche nach seinem Fahrzeug mehrmals versucht in die Lkw seiner Kollegen einzusteigen und wegzufahren. Der Mann war stark alkoholisiert, wie ein Sprecher der Polizei am Donnerstag sagte. Auf dem Rastplatz Donautal/Ost bei Passau war der 43-Jährige demnach kurz nach Mitternacht in andere Lastwagen geklettert oder hatte versucht, die Türen zu öffnen. Dabei weckte er Kollegen, die in ihren Fahrzeugen schliefen. Die genervten Lkw-Fahrer riefen daraufhin die Polizei. Nachdem der Mann seinen Rausch in seinem Fahrzeug ausgeschlafen hatte, konnte er weiterfahren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal