Sie sind hier: Home > Regional >

THC verpflichtet Ekenman-Fernis

Nordhausen  

THC verpflichtet Ekenman-Fernis

16.04.2020, 12:19 Uhr | dpa

Handball-Bundesligist Thüringer HC verstärkt sich ab der kommenden Saison mit der schwedischen Nationalspielerin Emma Ekenman-Fernis. Die 23-Jährige wechselt von IK Sävehof zum THC und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 mit einer Ausstiegsoption nach einem Jahr. "Ich freue mich, dass sich Emma für uns entschieden hat. Sie ist eine schnelle Rechtsaußen, die auch im rechten Rückraum aushelfen kann", sagte THC-Trainer Herbert Müller in einer Pressemitteilung. Er bezeichnete Ekenman-Fernis zudem als "die beste schwedische Rechtsaußen".

Ekenman-Fernis erklärte, dass sie nach acht Spielzeiten, davon sieben in Schwedens höchster Liga, den nächsten Schritt in ihrer Handball-Karriere machen wolle. "Der Thüringer HC scheint der richtige Verein für meine ersten Auslandserfahrungen zu sein und Erfurt ist eine schöne Stadt", sagte die Schwedin.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal