Sie sind hier: Home > Regional >

Mann hortet Rauschmittel in Wohnung: Untersuchungshaft

Neuruppin  

Mann hortet Rauschmittel in Wohnung: Untersuchungshaft

16.04.2020, 16:30 Uhr | dpa

Polizisten in Neuruppin haben nach einem Hinweis die Wohnung eines Mannes durchsucht und zahlreiche Drogen sichergestellt. Der 33-Jährige, der der Polizei bereits bekannt war, wurde am Donnerstag in Untersuchungshaft genommen, wie die Polizei mitteilte. Gegen ihn läuft ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. In einem Zimmer der Wohnung fanden die Beamten verschiedene Mengen an Amphetaminen, Haschisch und Kokain. Zudem wurden ein Beil und ein Klappmesser sichergestellt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: