Sie sind hier: Home > Regional >

18-Jähriger mit vermeintlich echten Schusswaffen

Bad Berka  

18-Jähriger mit vermeintlich echten Schusswaffen

17.04.2020, 12:39 Uhr | dpa

Mit zwei täuschend echt aussehenden Waffen am Körper hat ein 18 Jahre alter Mann in einem Waldstück in Bad Berka (Weimarer Land) für einen Polizeieinsatz gesorgt. Der 18-Jährige war am Donnerstagnachmittag mit einer Pistole im Gürtel und einem Schnellfeuergewehr über der Schulter in dem Wald gesehen worden, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Aufforderung der in Schutzausrüstung anrückenden Polizisten, die Waffen niederzulegen, sei der junge Mann sofort nachgekommen. Unmittelbar danach stellte sich heraus, dass es sich nicht um scharfe Waffen, sondern um Softairwaffen handelte.

Um den Eindruck einer echten Waffe zu erwecken, war an dem Gewehr ein eingeführtes Magazin mit echt wirkender Munition und ein Aufdruck eines Waffenherstellers angebracht. Die Polizisten übergaben den jungen Mann seinen Eltern. Derzeit werde geprüft, ob er für die Kosten des Einsatzes aufkommen muss, wie es hieß.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal