Sie sind hier: Home > Regional >

Kradfahrer bei Unfall nahe Ransbach-Baumbach schwer verletzt

Alsbach  

Kradfahrer bei Unfall nahe Ransbach-Baumbach schwer verletzt

17.04.2020, 22:43 Uhr | dpa

Kradfahrer bei Unfall nahe Ransbach-Baumbach schwer verletzt. Polizei Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein 57 Jahre alter Kradfahrer hat sich bei einem Unfall nahe der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach (Westerwaldkreis) schwere Verletzungen zugezogen. Auf der K 118 habe er am Freitagabend mit seinem Krad einen Transporter überholt, obwohl die Verkehrslage unklar gewesen sei, teilte die Polizei in Höhr-Grenzhausen mit. Der Mann habe die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei in das rechts angrenzende Böschungsgelände gerutscht. Der Schwerverletzte wurde an der Unfallstelle zunächst versorgt und kam dann mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: