Sie sind hier: Home > Regional >

Eremit: Freundschaft wird durch Corona an Wert gewinnen

Nußdorf am Inn  

Eremit: Freundschaft wird durch Corona an Wert gewinnen

19.04.2020, 09:39 Uhr | dpa

Eremit: Freundschaft wird durch Corona an Wert gewinnen. Bruder Damian

Bruder Damian steht vor der Kirche Mariä Heimsuchung. Foto: Peter Kneffel/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Corona-Krise führt aus Sicht des Eremiten Bruder Damian aus Oberbayern dazu, dass sich Menschen stärker ihrer wahren Freunde bewusst werden. "Freundschaft wird an Wert gewinnen", sagte der 59-Jährige, der in einer Einsiedelei bei Nußdorf am Inn (Landkreis Rosenheim) lebt, der Deutschen Presse-Agentur.

Zum einen merke man jetzt, wer wirklich für einen da sei und zu wem der Kontakt auch auf Distanz halte. Zum anderen dürften Begegnungen, wenn sie in Zukunft wieder erlaubt werden, inniger werden, prognostiziert der Katholik.

Die Corona-Krise sei eine Chance, "zu sehen, was wichtig ist". Der Wohlstand habe die Menschheit geblendet, sagte der Eremit. "Immer mehr, immer höher, immer weiter - das ist ein moderner Bau zu Babel."

Im Vergleich etwa mit Menschen in ärmeren Ländern oder der Kriegsgeneration könne man reflektieren, wie gut es einem gehe. Hilfreich ist dabei aus seiner Sicht auch, sich zu vergewissern, dass man selbst, aber auch Freunde und Verwandte gesund seien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal